2015gsselent01Neben der natürlichen Vielfalt an Tieren, Pflanzen und Pilzen, bietet der Schulwald entlang des Naturlernpfades verschiedene Themenbereiche mit Lernstationen (Totholz ist Leben, Stoffabbau im Wald, Auf dem Holzweg, Netzwerk Wald), um das „natürliche“ Lernangebot zu erweitern. Die Stationen wurden überwiegend von Schülern der Wald-AG und des WPU Angewandte Naturwissenschaften errichtet. Sie setzen Schwerpunkte und ermöglichen Einblicke in bestimmte Aspekte des Ökosystems Wald.

Grundschüler, die unseren Wald besuchen, machen angeleitet von unseren Schülerguides eine kleine Ralley („Vom Waldläufer zum…“) entlang des Naturlernpfades. Hierbei müssen die Besucher zunächst kleine Geheimnisse des Waldes entdecken, um dann die Fragen ihres Ralleybogens beantworten zu können.

Individuelle Absprachen zur Gestaltung des Programms sind jederzeit möglich. Bitte melden Sie sich unter dem Kontaktformular unserer Homepage für ein Modul an.